Geschichtswerkstatt Dortmund e.V.

im Café Aufbruch

Hintere Schildstraße 18
44263 Dortmund (Hörde)

http://www.gwdoev.de   – oder in Langform:
http://www.geschichtswerkstatt-dortmund.de



Aktuell: Kundgebung gegen rechte Gewalt am 14. Juni 2015

Wir sind ein gemeinnütziger Verein von engagierten Bürgerinnen und Bürgern, die sich für die Arbeit mit Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft aus Sicht der einfachen Menschen einsetzen. Regelmäßig treffen wir uns im Café Aufbruch an der Ecke Schildplatz/Wellinghofer Straße/Hintere Schildstraße in Dortmund-Hörde. Alle Termine der Geschichtswerkstatt sind öffentlich, wir freuen uns über jeden Gast!

Zur Finanzierung sind wir auf private Spenden angewiesen – von der Stadt Dortmund oder anderen offiziellen Gremien erhalten wir keine finanziellen Zuwendungen. Wir sind parteipolitisch neutral und als gemeinnützig anerkannt, so daß Spenden an uns steuerlich abgesetzt werden können. Unser Konto wird unter der Nummer 332 025 422 bei der Stadtsparkasse Dortmund (Bankleitzahl 440 501 99) geführt.

Das Café Aufbruch sich südlich des Hörder Ortskerns in einem ehemaligen Bio-Laden. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln (U-Bahn U41, mehrere Bus- und Eisenbahnlinien) fahren Sie bis Hörde Bahnhof und von dort mit dem Fahrstuhl hoch zur Hörder Brücke. Von dort sind es entlang des Schildplatzes (vorbei am Taxistand) nur wenige Minuten Fußweg bis zum Café Aufbruch.

Wenn Sie Fragen zur Dortmunder Geschichtswerkstatt oder zu unserem Archiv haben, so schreiben Sie uns an die E-Mail-Adresse info@geschichtswerkstatt-dortmund.de. Wenn Sie mit uns diskutieren, organisatorische Fragen absprechen oder bei uns mitmachen möchten, so kommen Sie einfach zu einem unserer Treffen!

Zur Unterstützung unserer Arbeit unterhalten wir seit den 1980er-Jahren ein umfangreiches Archiv mit Büchern, Propekten, Flugblättern und Plakaten zu verschiedenen Themen der Arbeiterbewegung, der Emanzipation, der Lokalpolitik und der Geschichte der Bürger vor Ort. Aber auch wir spüren den allgemeinen Rückgang der Bereitschaft zur Mitarbeit in Vereinen, über den auch viele umwelt- oder friedenspolitisch aktiven Initiativen zu berichten wissen. Wir suchen deshalb neue Mitstreiter, um unsere Beteiligung an öffentlichen Diskursen, aber auch die Organisation und Erweiterung unseres Archives wieder zu intensivieren.


Links zur Arbeit und Personen der Geschichtswerkstatt Dortmund:


Vergangene Info-Blätter:

Zur Dokumentation veröffentlichen wir hier unsere vergangenen Monats-Infos der Dortmunder Geschichtswerkstatt, soweit diese bereits in elektronischer Form vorliegen.


Verantwortlich für Gestaltung und Inhalt dieser Webseite ist
Daniel Rehbein, Hermannstraße 49, 44263 Dortmund.
Weitere Daten siehe http://www.daniel-rehbein.de

 
Der Zeitpunkt des Aufrufs dieser Internetseite ist der 26.09.2016, 14:08 Uhr.

Wenn dies nicht der aktuelle Zeitpunkt ist, lesen Sie gerade eine gespeicherte ältere Version dieser Webseite. Bitte rufen Sie unsere aktuelle Webseite unter http://www.gwdoev.de auf.

  Valid HTML 4.0 Transitional